Bürgerinformationssystem

Tagesordnung - Sitzung des Jugendhilfeausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Jugendhilfeausschusses
Gremium: Jugendhilfeausschuss
Datum: Di, 21.02.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:30 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 2, Rathaus
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1     Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung und der Beschlussfähigkeit    
Ö 2     Änderungen der Tagesordnung    
Ö 3     Genehmigung der Niederschriften
2017/JHA/090  
Ö 3.1     Genehmigung der Niederschrift des JHA vom 10.01.2017    
Ö 3.2     Genehmigung der Niederschrift des UA JHPL vom 13.12.2016    
Ö 4     Geschäftliche Mitteilungen    
Ö 5     Berichte aus den Unterausschüssen und Beiräten    
Ö 6     Berichte aus der Verwaltung    
Ö 7     Anträge    
Ö 7.1     Dr. Steffen Wandschneider (für die Fraktion der SPD) Betreuungsgeld zur Reduzierung der Kita-gebühren für die Eltern nutzen
2017/AN/2440  
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die in 2017 frei gewordenen Mittel, resultierend aus der Abschaffung des Betreuungsgeldes, zweckgebunden für eine Reduzierung der Elternbeiträge von Selbstzahlern in Kinderkrippen und Kindergärten sowie der Kindertagespflege zu verwenden.

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, einen Umsetzungsvorschlag zur Bürgerschaftssitzung am 01.03.2017 zur Entscheidung vorzulegen.

   
    GREMIUM: Bürgerschaft     DATUM: Mi, 01.02.2017    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
    - in den Jugendhilfeausschuss überwiesen

 

- in den Jugendhilfeausschuss überwiesen
(siehe TOP 2, Änderungen der Tagesordnung, Geschäftsordnungsanträge)

 

   
    GREMIUM: Bürgerschaft     DATUM: Mi, 01.03.2017    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die in 2017 frei gewordenen Mittel, resultierend aus der Abschaffung des Betreuungsgeldes, zweckgebunden für eine Reduzierung der Elternbeiträge von Selbstzahlern in Kinderkrippen und Kindergärten sowie der Kindertagespflege zu verwenden.

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, einen Umsetzungsvorschlag zur Bürgerschaftssitzung am 01.03.2017 zur Entscheidung vorzulegen.

 

 

Beschluss Nr. 2017/AN/2440 (einschließlich der redaktionellen Änderung):

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die in 2017 frei gewordenen Mittel, resultierend aus der Abschaffung des Betreuungsgeldes, zweckgebunden für die Fortführung der Maßnahmen aus dem Betreuungsgeld von 2016 zu verwenden.

 

Weiterhin soll die Umsetzung von Erweiterungsbauten und Neubauten von Kindertagesstätten finanziell unterstützt werden.

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, einen Umsetzungsvorschlag zur Bürgerschaftssitzung am 05.04.2017 zur Entscheidung vorzulegen.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt

 

 

Ö 7.1.1     Betreuungsgeld zur Reduzierung der Kita-Gebühren für die Eltern nutzen
2017/AN/2440-01 (SN)  
Ö 7.1.2     Dr. Dr. Malte Philipp (für die Fraktion UFR/FDP) Betreuungsgeld zur Reduzierung der Kita-Gebühren für die Eltern nutzen
2017/AN/2440-02 (ÄA)  
Ö 7.2     Steffen Ohm (für den Unterausschuss Jugendhilfeplanung) Fachkonzept Sozialraumorientierung
2017/AN/2460  
Ö 7.2.1     Fachkonzept Sozialraumorientierung
2017/AN/2460-01 (SN)  
Ö 7.3     Steffen Ohm (für den Unterausschuss Jugendhilfeplanung) Lebenswelt- und Sozialraumanalyse
2017/AN/2461  
Ö 7.3.1     Lebenswelt- und Sozialraumanalyse
2017/AN/2461-01 (SN)  
Ö 7.4     Steffen Ohm (für den Unterausschuss Jugendhilfeplanung) Sozialräumliche Angebotsentwicklung
2017/AN/2462  
Ö 7.4.1     Sozialräumliche Angebotsentwicklung
2017/AN/2462-01 (SN)  
Ö 7.5     Steffen Ohm (für den Unterausschuss Jugendhilfeplanung) Sozialräumliche Angebotsentwicklung
2017/AN/2463  
Ö 7.5.1     Sozialräumliche Angebotsentwicklung
2017/AN/2463-01 (SN)  
Ö 8     Beschlussvorlagen    
Ö 8.1     Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe des elements. Bildung und Kultur in der Einen Welt e. V.
2017/BV/2405  
Ö 8.2     Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe des fambeKi e. V.
2017/BV/2406  
Ö 8.3     Änderung der Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe vom 26.04.1995 des Ohne Barrieren e. V. in die Neue ohne Barrieren gGmbH
2017/BV/2408  
Ö 8.4     Förderung von Leistungen der Jugendhilfe nach §§ 1 und 11 SGB VIII - Förderverein Jugendschiff LIKEDEELER e. V. - offene maritime Kinder- und Jugendarbeit
2017/BV/2441  
Ö 9     Informationsvorlagen    
Ö 10     Anfragen    
Ö 11     Verschiedenes