Bürgerinformationssystem

Tagesordnung - Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses
Gremium: Rechnungsprüfungsausschuss
Datum: Mi, 18.09.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 17:55 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 1a, Rathausanbau
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung und der Beschlussfähigkeit    
Ö 2  
Änderungen der Tagesordnung    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift der Sitzung vom 21.08.2013
2013/RPA/051  
Ö 4     Beschlussvorlagen    
Ö 4.1  
Beschluss über die Feststellung des Jahresabschlusses des Eigenbetriebes "Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock " für das Wirtschaftsjahr 2012
2013/BV/4846  
    VORLAGE
    Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

1.      Der Jahresabschluss 2012 des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und entwicklung der Hansestadt Rostock“ wird festgestellt.

 

2.      Ergebnisverwendung

Das Jahresergebnis beträgt 5.664,97 €. Der Jahresgewinn wird in die allgemeine Rücklage eingestellt.

 

Die Entlastung der Betriebsleiterin des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und entwicklung der Hansestadt Rostock“ für das Geschäftsjahr 2012 wird erteilt.

   
    GREMIUM: Rechnungsprüfungsausschuss     DATUM: Mi, 18.09.2013    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

 

Beschlussvorschlag:

 

1.              Der Jahresabschluss 2012 des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock" wird festgestellt.

 

2.              Ergebnisverwendung

Das Jahresergebnis beträgt 5.664,97 €. Der Jahresgewinn wird in die allgemeine Rücklage eingestellt.

 

Die Entlastung der Betriebsleiterin des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock" für das Geschäftsjahr 2012 wird erteilt.

 

Abstimmung:                                          Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

8

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt

 

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus     DATUM: Mi, 25.09.2013    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschluss:

Beschlussvorschlag:

 

1.              Der Jahresabschluss 2012 des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ wird festgestellt.

 

2.              Ergebnisverwendung

Das Jahresergebnis beträgt 5.664,97 €. Der Jahresgewinn wird in die allgemeine Rücklage eingestellt.

 

Die Entlastung der Betriebsleiterin des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ für das Geschäftsjahr 2012 wird erteilt.

 

Abstimmungsergebnis zur Beschlussvorlage 2013/BV/4846:

 

Abstimmung:                                                        Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

9

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

1

 

Abgelehnt

 

 

   
    GREMIUM: Finanzausschuss     DATUM: Di, 01.10.2013    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschluss:

 

1.              Der Jahresabschluss 2012 des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock" wird festgestellt.

 

2.              Ergebnisverwendung

Das Jahresergebnis beträgt 5.664,97 €. Der Jahresgewinn wird in die allgemeine Rücklage eingestellt.

 

Die Entlastung der Betriebsleiterin des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock" für das Geschäftsjahr 2012 wird erteilt.

 

Abstimmung:                                          Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

9

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

1

 

Abgelehnt

 

 

   
    GREMIUM: Bürgerschaft     DATUM: Mi, 09.10.2013    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
    Beschlussvorschlag:

 

Beschluss:

 

1. Der Jahresabschluss 2012 des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und
-entwicklung der Hansestadt Rostock“ wird festgestellt.

 

2. Ergebnisverwendung:

Das Jahresergebnis beträgt 5.664,97 EUR. Der Jahresgewinn wird in die allgemeine Rücklage eingestellt.

 

Die Entlastung der Betriebsleiterin des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ für das Geschäftsjahr 2012 wird erteilt.

 

(Jahresabschluss zum 31.12.2012 und weitere Anlagen liegen der Niederschrift beim Sitzungsdienst als Anlage 8 bei)

 

 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt

 

 

Ö 4.2  
Eckwerte für den Entwurf des Haushaltsplanes 2014 - Ergebnishaushalt - Finanzhaushalt Festlegungen der wesentlichen Produkte
2013/BV/4793  
Ö 5  
Verschiedenes    
N 6     (nichtöffentlich)      
N 7     (nichtöffentlich)      
N 8     (nichtöffentlich)